Amazon FBA = Fulfillment by Amazon

Amazon FBA

Ausgesprochen heißt Amazon FBA "Fulfillment by Amazon", zu Deutsch "Auftragsbearbeitung von Amazon".

Hier erfährst was genau Amazon FBA ist, wie es funktioniert, wie es Dir helfen kann, mehr auf Amazon zu verkaufen, was es kostet und für wen es sich lohnt.

 

 

Was ist Amazon FBA?

Mit Amazon FBA können Händler und Vendoren ihre Ware von Amazon versenden lassen. Das mag im ersten Moment unspektakulär klingen, durchaus aber weitere Überlegungen wert. Denn Amazon verpackt und versendet nicht nur selbständig Deine Ware, sondern übernimmt auch die gesamte Lagerhaltung und verwaltet die Retouren.

Alles wird im Logistikzentrum von Amazon abgehandelt. Als Händler hast Du quasi nichts mehr mit der Bestellung zu tun. Außer natürlich die Rechnung für den Kunden zu schreiben, wenn dieser eine benötigt.

 

 

Wie funktioniert Amazon FBA?

In nur wenigen Schritten kannst Du mit Deinen Produkten am FBA-Programm teilnehmen. Hast Du bereits einen Seller-Account erinnert Dich Amazon ohnehin in regelmäßigen Abständen an die Vorteile des FBA-Service.

Folgende Schritte sind für die Teilnahme erforderlich. Dabei gehe ich davon aus, dass Du bereits einen Seller-Account angelegt und Produkte eingestellt hast.

 

1. Anlieferung

2. Einlagerung

3. Prime

4. Versand

5. Kundenservice

Versand durch Amazon

 

Im ersten Schritt schickst Du Deine Produkte an ein Amazon Logistikzentrum. Es gibt keine Mindestmengen für Artikel, die Du einschickst. Du kannst für den Versand ein beliebiges Transportunternehmen wählen oder den preisgünstigen Transport von Amazon nutzen.

Amazon lagert im zweiten Schritt Deine Ware kostenpflichtig ein. Die Kosten richten sich nach Größe, Gewicht und Beschaffenheit Deiner Produkte. Du erlangst einen besseren Status als Händler und qualifizierst Dich dadurch für eine bessere Sichtbarkeit Deiner Angebote. Zudem qualifizierst Du Dich für den kostenlosen Standardversand (Prime) und erhältst damit Zugang zu Millionen aktiver Kunden.

Im vierten Schritt übernimmt Amazon den gesamten Bestell- und Versandprozess, verpackt Deine Produkte selbständig und versendet sie direkt an den Kunden innerhalb Deutschlands oder ins europäische Ausland (abhängig davon, auf welchen Märkten Du Deine Ware anbietest). Zudem stellt Amazon dem Kunden Informationen zur Sendungsverfolgung bereit.

Zuguterletzt übernimmt Amazon die komplette Kommunikation mit dem Kunden in Landessprache, verwaltet Rücksendungen und Lagert diese wieder ein.

 

 

Wie kann es mir dabei helfen, mehr auf Amazon zu verkaufen?

Wieviel man auf Amazon verkauft, ist nicht nur vom Produkt selbst abhängig, sondern auch davon, an welcher Stelle es in den Sucherergebnissen angezeigt wird. Ich persönlich schaue keine 50 Seiten durch und kaufe dann das Produkt auf der 50igsten Seite.

Produkte, die inkl. FBA-Service angeboten werden, werden in den Suchergebnissen wahrscheinlich über den Artikeln ohne FBA stehen. Dabei spielt die Klickrate eine entscheidende Rolle. In den Suchergebnissen ist für den Kunden ersichtlich, ob der Artikel im Prime verfügbar ist oder nicht. Erwiesen ist, dass Kunden eher auf Angebote klicken, wo das Prime-Logo angezeigt wird. Kunden wissen, dass sie den Artikel damit schneller bekommen und keine Versandkosten zahlen müssen. Fullfillment by Amazon beeinflusst also direkt die Kaufentscheidung und somit indirekt das Ranking. Je öfter ein Artikel gekauft wird, desto besser der Verkaufsrang und damit das Ranking.

Mit Amazon FBA erreichst Du Millionen neue Prime Kunden in Deutschland und Europa und profitierst von der schnellen und zuverlässigen Logistik mit Kundenservice in Landessprache.

Bei einer kürzlich von Amazon unter aktiven „Versand durch Amazon“-Verkäufern in Deutschland durchgeführten Umfrage berichteten 80% der Teilnehmer von einer Steigerung Ihrer Verkäufe, seit sie „Versand durch Amazon“ nutzen!

 

 

Was kostet es?

Grundsätzlich setzen sich die FBA-Gebühren aus zwei Komponenten zusammen: Versandkosten und Lagerkosten. Eine Ausnahme bilden Artikel mit einem Verkaufspreis von mind. 350 Euro. Hier entfallen die Versandkosten und die sonstigen Kosten werden deutlich günstiger.

Die Versandkosten sind von der Größe und dem Gewicht des Artikels abhängig. Die Lagergebühren richten sich nach Kubikmeter. Diese wiederum richten sich nach der Anzahl der Artikel, die im Lager von Amazon vorrätig gehalten werden. Je mehr Artikel dort liegen, umso mehr Platz nehmen diese natürlich ein. Werden Produkte verkauft, wird weniger Platz benötigt. Deshalb sind die Lagergebühren immer anteilige Gebühren und variieren jeden Monat, wie die Versandkosten, in der Höhe.

Wichtiger Hinweis: Nicht die eigenen oder Herstellerangaben zu Größe und Gewicht sind bei der Berechnung der FBA-Kosten ausschlaggebend, sondern die Berechnungen bzw. Werte von Amazon selbst. Diese können von den eigenen oder Herstellerangaben abweichen und so die FBA-Kosten beeinflussen.

Die Lagerkosten sind saisonal unterschiedlich. Von Januar - September kostet der Kubikmeter 12,50 Euro pro Monat. Von Oktober bis Dezember fallen 18 Euro pro Monat und Kubikmeter an.

Eine Tabelle mit den einzelnen Kosten findest Du auf der Amazon-Seite.

Amazon FBA Gebührentabelle

 

 

Für wen lohnt es sich?

Der Amazon FBA-Service ist zwar ein bequemer und einfacher Weg seine Produkte im Internet zu kaufen, rechnet sich aber nicht für jeden Online-Händler. Ineressant ist der Fullfillment-Service von Amazon für den Verkauf von Produkten mit hoher Marge oder Produkten, die günstig aus dem Ausland importiert und in Deutschland oder Europa angeboten werden.

Produkte mit kleiner Marge, wie Verkäufe als Zwischenhändler, rechnet sich der Service nicht. Bei den eigenen Überlegungen solltest Du immer bedenken, dass die Höhe der Kosten für jedes Produkt unterschiedlich sind. Je größer und schwerer ein Artikel ist, desto teuer ist auch der Service.

Besonders bei Produktbereichen, wo mit häufigen Retouren zu rechnen ist, lohnt sich der Amazon FBA-Service sehr, denn das Abwickeln ist immer sehr aufwendig und teuer. Ebenfalls eine Überlegung wert, ist der Service für Händler mit wenig bis keinen Mitarbeitern im Kundenservice.

 

 

Vor- und Nachteile

Wenn Du einen Shop hast, weiß Du wie aufwendig und zum Teil teuer die Lagerhaltung und Warenwirtschaft ist. Zudem müssen Warensendungen und Retouren verwaltet werden. Das ist mitunter teuer und zeitaufwendig. Allerdings hast Du alles im Überblick. Du hast alles selbst in der Hand und weißt über jede Bestellung Bescheid.

Das ist beim Amazon FBA anders. Hier gibst Du alles aus der Hand und kannst selbst nicht mehr aktiv werden. Dafür hast Du keine Arbeit mehr mit Bestellungen. Um Versandprobleme, Retouren etc. kümmert sich Amazon. Ebenfalls wird die Lagerhaltung von Amazon übernommen. Das spart Geld und eine Menge Zeit.

Du musst Dich lediglich darum kümmern, das immer genügend Ware bei Amazon im Lager ist, denn das wirkt sich auf das Ranking aus.

Kunden erwarten eine promte und zügige Lieferung. Noch ein Vorteil mit Amazon FBA die eigenen Produkte auf Amazon anzubieten ist, das man sich für Amazon Prime qualifiziert.Das wirkt sich auf die Conversion Rate aus. Kunden verbinden Prime mit kostenloser und schneller Warenlieferung. Wird ein Produkt mit Prime angeboten steigt die CVR (Conversion Rate) von 10% auf unglaubliche 70%.

 

Vorteile von Amazon FBA

  • Kein eigenes Warenlager notwendig
  • Kein Aufwand mit Retouren / Warenrücksendungen
  • Keine Versandkosten für den Käufer durch Amazon Prime
  • Bessere Sichtbarkeit der FBA-Produkte
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Verkaufen in ganz Europa über ein Verkäuferkonto
  • keine Lagerbestands-Mindestanforderungen, Grund- bzw. Abogebühren oder Verträge
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit

Nachteile von Amazon FBA

  • Kein Einfluss mehr auf Bestellungen
  • Zusätzlicher Abgleich mit eigener Warenwirtschaft notwendig (wenn Produkte z.B. auch in einem eigenen Onlineshop verkauft werden)
  • Pakete mit eigenem Logo nicht möglich (Pakete werden mit Amazon-Branding verschickt)
  • Amazon findet ggfs. schneller/einfacher heraus, von wo Ware bezogen wird (Vorsicht bei Relabelling Produkten aus China)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hat Dir der Beitrag geholfen? Wenn Du mich unterstützen möchtest, kannst Du mir gerne eine kleine Spende zukommen lassen.

 

 


Besucher kamen mit folgenden Suchbegriffen auf die Seite:

was ist amazon fba , amazon fba , was ist amazon fba? , Amazon fba , amazon fba was ist das , content , fba amazon , amazon fba auf deutsch heißt , www.internet-einkommen.net , anything , Amazon FBA was ist das